DSLR Rucksack – nützliche Tipps

DSLR Rucksack
DSLR RucksackZum Kauf der ersten Kamera gehört gleichzeitig auch der Kauf vielerlei Zubehör und der wichtigste Teil davon ist und bleibt unbestritten der DSLR Rucksack bzw. die Kamera-Tasche. Tendenziell haben die meisten professionellen Photographen eine solche Menge an Objektiven und möglicherweise auch mehreren Bodys, dass für sie eine „einfache“ Kamera-Umhängetasche nicht in Frage kommt und sie automatisch zum DSLR Rucksack greifen müssen. Trotzdem ist die Entscheidung, einen solchen DSLR Rucksack zu kaufen, mit vielerlei Fragen verbunden, die auch als Hobby Photograph zu bedenken sind. Wieso überhaupt sollten Sie den Kauf eines DSLR Rucksacks bedenken? Welchen Schutz bietet der DSLR Rucksack gegenüber der konventionellen Umhängetasche? Diese und weitere Fragen werden Ihnen in den folgenden Abschnitten erläutert.

Lohnt sich ein DSLR Rucksack für Sie?

Generell lohnt sich ein DSLR Fotorucksack für Jedermann und -frau, der eine DSLR Kamera besitzt. Vor allem wenn Sie oft für längere Zeiten mit Ihrer Kamera unterwegs sind, kann das Tragen einer Umhängetasche für Ihre Schulter und Ihren Rücken sehr unangenehm werden, da sich die gesamte Belastung auf einer Seite auswirkt. Bei einem DSLR Rucksack verteilt sich das Gewicht gleichmäßig auf beide Schultern und Sie können Ihre Kamera problemlos immer dabei haben.
Ein weiteres Argument, dass für den Kauf eines DSLR Rucksacks spricht, ist dass Sie bei einem dieser Rucksäcke deutlich mehr Stauraum haben, als in einer Umhängetasche. Sie können all Ihre Objektive beisammen halten und immer das richtige dabei haben. Auch für einen externen Blitz ist Platz und es gibt viele kleine Fächer und Taschen für zusätzliche Speicherkarten und Batterien. So hat in einem DSLR Rucksack alles seinen Platz und Sie können schnell darauf zugreifen.

Welchen Schutz bietet ein DSLR Rucksack?

Bei fast jedem DSLR Rucksack können Sie die Polsterung selbst individuell verstellen, sodass Ihre Kamera und Ihr weiteres Zubehör sicher im Rucksack sitzt. Die einzelnen Polsterstreifen, die über Klettverschluss mit dem Rucksack verbunden sind, sind oft sogar dicker als die, die Sie in einer konventionellen Umhängetasche finden. Meist ist auch der Boden des DSLR Rucksacks extra gepolstert, wodurch Sie sich auch beim Ablegen des Rucksacks keine Sorgen um den Schutz Ihrer Kamera machen müssen. Auch dadurch, dass Sie Ihre Kamera im DSLR Rucksack fest am Rücken tragen, und nicht in einer Umhängetaschen baumeln und an Ihrem Körper anstoßen lassen, schützen Sie Ihre Kamera vor versehentlichen Schäden. Generell besteht der DSLR Rucksack aus wasserabweisenden Material, wobei dies nach Marke und Preis Unterschiede aufweisen mag.

Welche weitere Ausstattung zeichnet einen „perfekten“ DSLR Rucksack aus?

Die Definition eines „perfekten“ DSLR-Rucksacks ist natürlich etwas schwer, aber hier erfahren Sie, welche zusätzlichen Eigenschaften manche Rucksäcke aufweisen, die äußerst nützlich sein können. Ob Sie diese für Ihren persönlich perfekten DSLR Rucksack brauchen, ist schlussendlich Ihre Entscheidung.
Wer mit viel Equipment unterwegs ist, will meistens auch sein Stativ mitnehmen. Hier hilft die besondere Stativ-Halterung am äußeren des Rucksacks. Zu beachten ist hierbei, dass das Stativ sicher und fest an den Rucksack geschnallt werden kann und beim Laufen nicht hin und her baumelt.
Wenn Sie sich zum ersten Mal fragen, ob Sie einen DSLR Rucksack kaufen sollten, erscheint die Frage nach einem Laptop-Fach möglicherweise unsinnig. Aber es ist nicht zu unterschätzen, wie nützlich ein solches Fach doch sein kann. Mit Ihrem Laptop können Sie schnell Bilder übertragen und Speicherkarten frei räumen. Vielleicht entscheiden Sie sich einmal dazu, Ihre Kamera über Ihren Laptop zu steuern, dann wollen Sie auch für Ihren Laptop optimalen Schutz. Alternativ können Sie dieses Fach auch für das Aufheben von Unterlagen verwenden.

Bevor Sie aber tatsächlich einen DSLR Rucksack kaufen, sollten Sie sich einige Gedanken machen, welches Modell Ihren Bedürfnissen am besten passt und dann mit einer groben Idee einen Fachhandel aufsuchen. Hier können Sie die verschiedenen Rucksäcke testen und feststellen, welcher am bequemsten ist und bei welchem Sie am besten auf Ihr Equipment Zugriff haben.

Mit einem DSLR Rucksack können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Kamera gut geschützt ist und Sie weiterhin viel Spaß am Fotografieren haben!

Sehen Sie auch

Fotorucksack - fotorucksasck-test24.de

Der Fotorucksack – was sollte man beachten?

Die Kamera mit dem Standardobjektiv lässt sich auch ohne einen Fotorucksack noch einfach verstauen. Doch …